Baby Summer Musthaves | Pool Mini Outfits von Baby Bode

Unsere liebsten Baby Summer Musthaves 2019 für den Babyboy (Anzeige)

Vor ein paar Wochen sind wir bereits das zweite Mal mit unserem Babyboy in den Urlaub geflogen. Der kleine Mann ist mittlerweile schon fast 11 Monate alt. Wahnsinn wie schnell die Zeit verflogen ist. Aber welchen Eltern sag ich das nur, denn es ist Euch bestimmt sehr bekannt. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub auf Lanzarote. Während unser kleiner Mann bei unserem letzten und ersten Urlaub zu Dritt im vergangenen Herbst die meiste Zeit noch im Kinderwagen oder in der Trage verbracht hat, wollte er nun alles in diesem Urlaub schon selbst entdecken. Für unseren ersten Urlaub mit einem drei Monate alten Babyboy reichten Bodies bei Wärme völlig aus.Doch nun planscht der kleine Mann gerne im Pool und macht auch alle anderen Wege draußen unsicher. Nicht nur der richtige Lichtschutzfaktor für einen Badeurlaub, sondern auch ein paar Baby Summer Musthaves mussten mit in den Koffer.

Somit konnte ich das erste Mal ihn auch wirklich schöne Sommersachen anziehen. In den ersten Monaten braucht ein Baby nun wirklich noch keine diversen Shorts, T-Shirts oder Badesachen. Daher haben wir vor dem Urlaub bei Baby Bode, einen tollen Hamburger Kinderladen und Onlineshop,wirklich wunderschöne Baby Summer Musthaves entdeckt. Diese Baby- und Kinderkleidung sind nicht nur hübsch sind, sondern haben auch eine super Qualität und sind wirklich auch funktionell. Es gibt einfach unzählige Baby Outfits, welche man vor allem zu Beginn kauft, die einfach nicht wirklich alltagstauglich sind, da sie einfach bei den kleinen Mäusen sehr unpraktisch anzuziehen sind.

Unsere Baby Summer Musthaves 2019 sind…

Wenn ihr einen Badeurlaub plant, braucht ihr unbedingt einen UV-Schwimmanzug, somit spart man sich auch ein wenig Sonnencreme, auch wenn unser kleiner Mann sich fast ausschließlich im Schatten aufgehalten hat. Wir haben bei Baby Bode diesen tollen stylischen Schwimmanzug von Beach & Bandits mit dem Artikelnamen Ocean Child entdeckt. Der Anzug hat einen UPF 50+ UV-Schutzfaktor. Ich würde Euch immer empfehlen, die Schwimmmode für Babys etwas größer zu kaufen, so sparrt ihr Euch ein wenig weniger Quengelei beim An- und Ausziehen und zu dem könnt ihr die Sachen auch etwas länger euren Kindern anziehen. Dazu haben wir noch den Sonnenhut von Liewood. Damit der heiß geliebte gehäkelte Schnuller nicht immer im Pool oder sonst wo herum liegt haben wir noch diese tolle Schnullerkette von leo et lea.

Unser fast tägliches Outfit…

Natürlich ist unser Schatz nicht den ganzen Tag im Schwimmanzug herum gelaufen 😉 Eines unser fast täglichen Outfits ist dieser schöne Baby Summer Musthaves Look von Koeka aus wunderbar leichten Frottee Stoff. Bei diesem Outfit und vor allem diesem weichen Frottee-Stoff wäre ich am liebsten in den selben Look gehüpft. Dieses Koeka Outfit ist einfach so schön nach einem tollen Pool-Plansch-Abenteuer für Babys. Mit auf unsere Reise waren noch diese zwei süßen Kuscheltiere-Rasseln von Konges Sløjd. Dieses komplette Outfit, wie auch viele weitere tolle Baby- und Kinderbekleidungen, bekommt ihr auch bei Baby Bode. Obwohl wir täglich im Urlaub und auch daheim an einigen Wochen diese Summer Musthaves bereits getragen haben, passen alle Sachen noch super und wandern in den Koffer für den nächsten Urlaub, der bereits in zwei Wochen ansteht. Seid gespannt wo es hingeht.

das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.