paris in one day

Happy Tuesday! So nun ist es schon über 3 Wochen her, wo ich meinen 30. Geburtstag gefeiert habe. Zu diesem Anlass ging es für mich für einen Tag nach Paris. Und für alle, die ebenfalls einen Städte Trip nach Paris planen und vielleicht auch kaum Zeit haben, möchte ich gerne meine tollen Erlebnissen und Erfahrungen mit Euch gemeinsam teilen.
Zunächst einmal vorweg: Für alle die glauben man kann sich einfach ins Flugzeug setzten für 1,5 Stunden und dann ist man in Paris und kann sich mal hier und da einige Sehenswürdigen anschauen, sofern man noch nie hier war, die muss ich leider enttäuschen. Eine gute Planung und Organisation der Verkehrsmittel ist das A und O für einen Städtetrip nach Paris. Wobei man schon ca. 1h mit der Bahn vom Flughafen Charles de Gaulle in die City benötigt

Daher habe ich vorher genausten recherchiert, welche Sehenswürdigkeiten sich wo befindet und welche ich unbedingt sehen will. Dabei mussten sich auch alle in unmittelbarer Nähe befinden, jedenfalls so, dass sie zu Fuß oder per Metro schnell erreichbar sind, so dass wenig Zeit verloren wird. Den Weg zwischen den Attraktionen habe ich für kurze Shoppingtrips und kurze Pause für Lunch und Dinner genutzt. Ach ja und ganz wichtig ist natürlich der beste Ort für tolle Fotos! Als Bloggerin und auch als Tourist möchte man natürlich gerne schöne Fotos aus Paris mitnehmen. Somit habe ich mir vorher genau angeschaut, wo die besten Orte zu finden sind. Naja und nebenbei brauch man natürlich auch ganz viel Glück mit dem Wetter. Wir hatten strahlend blauen Himmel bei 14 Grad Anfang November, was leider nicht immer sehr typisch zu dieser Jahreszeit ist. Also wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, bei Sonnenschein in Paris zu sein, dann würde ich vielleicht eine andere Jahreszeit, wie Frühling oder Sommer vorschlagen – aber no risk, no fun! Wenn Engel reisen… 😀

Um möglichst viel von dem Tag zu haben, sind wir mit der ersten Maschine gegen 6 Uhr morgens von Hamburg nach Paris gestartet.

Meine Top Sehenswürdigkeiten für einen Tag sind:

  1. Eifelturm
  2. Palais de Chaillot (hier werden die bekannten Blogger Fotos vor dem Eifelturm sehr häufig gemacht)
  3. La Seine
  4. Champs Elysées
  5. Ladurée (die bekannten Macarons muss man probiert haben)
  6. Arc de Triomphe de L’Étoile
  7. Louvre Pyramid / Louvre (super Ort für tolle Bilder)
  8. Arc de Triomphe du Carrousel
  9. La Fayette (Die Dachterasse ermöglicht einen tollen Blick auf ganz Paris)
  10. Notre-Dame de Paris (leider nicht geschafft / Le Marais (tolles Szeneviertel)

Zwischendurch war ich mal hier und da in einigen Läden shoppen, an denen wir zufällig vorbeigekommen sind. Aufgrund des großen Zeitmangels war aber nicht wirklich genügend Zeit für großes Shopping bzw. auch nicht für ein entspanntes Essen in tollen Restaurants da. Nach etlichen Kilometern zu Fuß, insgesamt waren es über 20km, und einigen Kilometern mit der Metro sind wir mit tollen Erlebnissen, aber völlig kaputt und glücklich wieder zurück nach Hamburg geflogen. Mein Fazit: Es war ein genialer Tag, wo ich aufgrund einer ziemlich genauen Planung einiges von Paris gesehen habe, dennoch noch weit nicht alles. Ich werde definitiv noch mal zurück in die Stadt der Liebe reisen, um ein wenig entspannter die Stadt kennenzulernen. Auf jeden fall ist der nächste Ein-Tages-Städtetrip schon in Planung, denn es gibt einfach so schöne Städte in Europa, die nur ca. eine Flugstunde von Hamburg entfernt sind. Vielleicht Amsterdam, Florenz oder Kopenhagen … Für weitere Reise-Tipps für einen kurze Reise nach Paris – fragt mich gerne 🙂

Happy Tuesday! So it’s two weeks ago where I had my 30. birthday. For this reason I was travelling to Paris. Here I will give you my personal travel advice, if you also planned to go to Paris for one day.

First you should plan your One-Day trip in detailed, becauce you cannot see every main monuments in a big City, like Paris without any organisation. So try to make a plan which monuments or stores do you want to visit! It taks one hour by train from Airport to the City.

Because of my short time I have planned what I want to visit. All of them must be nearby, so I can visit everything by foot or train.

This are my Top 10 list for Sightseeing for Paris in one day 😉

  1. Le Tour Eiffel
  2. Palais de Chaillot (most famous Pictures of Bloggers)
  3. La Seine
  4. Champs Elysées
  5. Ladurée (Macarons)
  6. Arc de Triomphe de L’Étoile
  7. Louvre Pyramid / Louvre (place for lovely shots)
  8. Arc de Triomphe du Carrousel
  9. La Fayette
  10. Notre-Dame de Paris / Le Marais

Résumé

It was a great trip to Paris for one day. And if you are well-organised, than it is possible to get a lovely overview of this big city with limited time. For more detailed questions about my trip, please write me a comment 🙂

paris9

paris1

paris5

paris3

paris2

paris7

paris6

paris8

paris10

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.