pretty woman muffins

Habt ihr Lust auf ein paar gesunde Muffins? Dann habe ich hier ein schnelles und einfaches Rezept für euch.Auf der FIBO habe ich das tolle Team von Energybody Systems kennengelernt. Sie haben ein super tolles Eiweißpulver speziell für Frauen gerade neu entwickelt. Die Produktlinie Pretty Woman ist weit mehr als andere Standard Proteinpulver ,die wir bisher kennen. Das Eiweißkonzentrat aus Sojaprotein enthält dazu 11 Vitamine mit einem Magnesium-L-Carnitin Komplex. Neben meiner Geschmacksrichtung in Fresh-Vanilla gibt es einige Geschmacksrichtungen, wie Dutch-Chocolate, Erdbeere-Rhababer, Weiße Mandel-Cocos und welches ich noch unbedingt probieren muss ist Pfirsich-Buttermilch. Sie hören sich nicht nur toll an, sondern schmecken auch wirklich gut. Meiner Meinung nach sind sie auch nicht so süß, wie andere Proteinpulver. Neben Eiweißkonzentrate hat Pretty Woman auch weitere Produkte, wie leckere Riegel oder L-Carinitin. Zudem ist der süße Shaker ein Muss für jeden weiblichen Proteinjunkie 😉

Und hier mein Rezept für die tollen und gesunden Protein Blueberry-Muffins.

Zutaten für 12 Pretty Woman Muffins

3 EL Fresh Vanilla von Pretty Woman

1 Ei

1 Eiklar

350 g Quark

50g Mandelmehl

80ml Mandelmilch

1,5 TL Backpulver

50g Blaubeeren

 

Zubereitung der Muffins

Zunächst das Backpulver und das Eiweißpulver miteinander vermengen. Nun beide Eiweiße steifschlagen. Anschließend das Eigelb mit Quark, Mandelmehl, Mandelmilch vermengen und danach das Eiweiß unterheben. Zum Schluss die Teig Masse mit Blaubeeren oder anderen Flüchten vermengen. Nun den Teig auf 12 Muffin Fröschen portionieren. (Hier ein kleiner Tipp, ich benutze Silikon-Förmchen, da hier die fertige Muffins am besten sich lösen lassen. Sonst einfach mit etwas Kokosnus-öl einfetten) Jetzt die Pretty Woman Muffins bei 180 Grad für 20-30 Minuten in den Backofen.

Ich freue mich auf eure Kommentare, wie sie euch schmecken 🙂 Nun geht es für mich erstmal ins Fitnessstudio. Danach freue ich mich schon sehr auf meine selbst gebackenen Muffins. Viel Spaß beim nachbacken wünsche ich euch!

 

 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.